Kurse und Workshops

Der onomato Künstlerverein ist eine Einrichtung von und für Künstler und Kunstinteressierte.

Für die Kurse stehen mehrere Macintosh-Arbeitsplätze zur Verfügung, die auch außerhalb der Kurszeiten gebucht werden können. Unsere Kurse und Workshops finden in kleinen Gruppen mit maximal 7 TeilnehmerInnen statt.

 

Foto-Storytelling Workshop

In diesem 3-tägigen Workshop geht es um das dokumentarische Prinzip des teilhabenden Beobachtens: Die Teilnehmer werden anhand verschiedener fotografischer Ansätze des zeitgenössischen Storytellings, offener Diskussionsrunden, praktischer Aufgaben, ausgewählter Texte und Diapräsentationen lernen, wie man einen kritischen fotografischen Blick entwickelt.

Weiterhin wird es eine Grundeinführung in den Umgang mit visuellen Werkzeugen wie natürlicher Licht- und Farbsetzung geben, die uns helfen, ein ausdrucksstarkes, in sich schlüssiges Fotoessay zu erarbeiten, das den Raum des menschlichen „Dazwischen“ untersucht.

Ausgelegt ist dieser Workshop für alle, die Leidenschaft fürs visuelle Geschichtenerzählen haben, fotografische Grundkenntnisse werden jedoch vorausgesetzt. Ursprünglich für analog arbeitende Fotografen konzipiert, können jedoch auch digital arbeitende Fotografen teilnehmen.

Charlotte Michele Ernst (*1989) erhielt 2015 ihren B.A. in Fotografie an der BTK Berlin. Sie versteht sich als visuelle Geschichtenerzählerin, die Fotografie als Medium nutzt, um in ihr unbekannte Welten einzutauchen und die Vielschichtigkeit von hybrider Identität in zwischenmenschlichen Beziehungen zu erforschen. Als Fotografin ist Charlotte sowohl im Bereich der Aktfotografie als auch im Reportagebereich tätig, wo sie ihre Begegnungen meist in Langzeitprojekten dokumentiert, um einen Einblick in die Lebenswelten von gesellschaftlich Ausgegrenzten zu geben.

Termine: 21.-23. Juli 2018
Max. 10 Teilnehmer
Kursgebühr: 150 Euro (Kurs Nr. 2618)

 

WordPress – der einfache Weg zur eigenen Homepage

WordPress ist eine einfache und kostenlose Möglichkeit den eigenen Internetauftritt zu erstellen. Ziel dieses Workshops ist es, eine eigene Homepage anzulegen und diese zukünftig selbstständig gestalten und pflegen zu können. Bestandteil des Workshops ist auch, WordPress bei externen Anbietern zu hosten und in Betrieb zu nehmen.

Themen: Anlegen eines Blogs, Erstellen Seiten, Bilder/ Bildergalerien, Menüstrukturen und Verlinkung, Themes, Taxonomie, Benutzerverwaltung, Quellcode, PlugIns, Provider, SEO

Dozent: Udo Eickelmann
Termine: 10 Stunden, Sa./So. Wochenendkurs
23./24. Juni, Beginn am Sa. um 10 Uhr
Kursgebühr: 120 Euro (Kurs Nr. 2318)

 

Creative Lab: Live Programming

23.06.2018, 16.00 – 19.00 Uhr

Ein Mann sitzt da mit einem Laptop. Er macht Musik. Ohne Instrumente. Durch real-time Live Programming. WTF?! Kann er überhaupt so schnell tippen? Und was macht er da überhaupt? Ist das Improvisation? Wie improvisiert man ohne Stimme und ohne Instrumente? Ist die Maschine auch Teil der Improvisation?

Mike McCormick ist ein kanadischer Komponist, Gitarrist und Laptop Performer, der zur Zeit in Oslo lebt und in zahlreichen Projekten und interdisziplinären Arbeiten in der kreativen zeitgenössischen Musikszene in Europa mitwirkt. Er arbeitet mit dem Programm „Supercollider“ und integriert sein Live-Programming in Komposition und Improvisation.

Wir werden ein Set-up aufstellen, sodass ihr selbst erleben könnt, was er mit euren Stimmen / Instrumentensounds macht und seine Methode und Verhältnis zum Arbeiten mit Laptop erkunden.

Mit dabei sind auch „Monsters for Breakfast“: zwei frei-improvisierende Vokalistinnen aus Köln, die seit 2015 an der Schnittschnelle Improvisation, Noise, zeitgenössische Poesie und experimentelle Komposition arbeiten. Die drei geben am gleichen Abend noch ein Konzert im onomato künstlerverein. Infos zum Konzert findet ihr HIER

Anmeldung oder mehr Infos: theasoti@gmail.com

 

s/w-Fotogruppe

Einmal monatlich trifft sich die s/w-Fotogruppe. Wir beschäftigen uns mit dem richtigen Belichten, Entwickeln der Negative bis hin zum Vergrößern in der onomato-eigenen Dunkelkammer. Wer hat, bringt schon fertig belichtete sw-Filme mit.

Leiter: Falko Veit
nächstes Treffen: monatlich, Termine werden über Newsgroup bekanntgegeben,
schreiben sie einem Email an: kontakt@onomato-verein.de

Laborpauschale: 7 €. (Kurs Nr. 2118)

 

Videobearbeitung mit Adobe Premiere – Basiskurs

Einführung in die Videobearbeitung.

  • Einrichten des Programms
  • Voreinstellungen und Import
  • Bedienelemente, Werkzeuge, Sequenzen
  • Exportieren und Videoformate
  • einfache Effekte und Titel

Dozent: Gudrun Teich ist Videokünstlerin, Cutterin und Lehrbeauftragte der HHU
Termine: 10 Stunden, Wochenendkurs Sa./So.
Beginn: ab Oktober 2018
Kursgebühr: 120 Euro (Kurs Nr. 1818)

 

Videobearbeitung mit Adobe Premiere – Aufbaukurs

Arbeiten an Projekten, Schnitt-Coaching. Aufbauend auf den Basiskurs werden die erlernten Fertigkeiten der Videobearbeitung anhand eigener Projekte wie Dokumentationen und künstlerischen oder privaten Videos vertieft. Hierfür sollte zumindest eine Idee mitgebracht werden.

Dieser Kurs setzt den Basiskurs fort, ist aber auch für neue Teilnehmer mit Vorkenntnissen geeignet.

Dozent: Gudrun Teich ist Videokünstlerin, Cutterin und Lehrbeauftragte der HHU
Termine: 10 Stunden, Wochenendkurs Samstag + Sonntag 13-18 Uhr
Beginn: ab Oktober 2018
Kursgebühr: 120 Euro (Kurs Nr. 1918)

 

Layout Design mit Adobe InDesign

Flyer, Broschüren, Kataloge, Buchsatz – Grundlagen der Gestaltung von Drucksachen – Anhand konkreter Beispiele wird die Arbeitsweise mit InDesign Schritt für Schritt erklärt. Ziel des Kurses ist es, selbstständig eine Datei zu gestalten und ein druckfertiges PDF erzeugen zu können.

Dozent: Christoph Perzl
Termine: 2 x 4 Std., Sa./So. Wochenendkurs
Beginn: ab Oktober 2018
Kursgebühr: 96 Euro (Kurs Nr. 2018)

 

InDesign II – Workshop

Fortsetzung des Kurses in Form eines Workshops: Konkrete Fragestellungen der TeilnehmerInnen werden gemeinsam gelöst.

Dozent: Christoph Perzl
Termine: 2 x 4 Std., Sa./So. Wochenendkurs
Beginn: ab Oktober 2018
Kursgebühr: 96 Euro (Kurs Nr. 2218)

 

Videobearbeitung mit Apple Final Cut Pro für Einsteiger

Einführung in die Videobearbeitung:

  • Einrichten des Programms
  • Voreinstellungen und Import
  • Bedienelemente, Werkzeuge, Sequenzen
  • Exportieren und Videoformate
  • einfache Effekte und Titel

Dozent: Christoph Perzl
Termine: 2 x 4 Std., Sa./So. Wochenendkurs
Beginn: ab Oktober 2018
Kursgebühr: 96 Euro (Kurs Nr. 2418)

 

Bildbearbeitung mit Photoshop

Die Teilnehmer erfahren hier grundlegende theoretische Kenntnisse zur Bildbearbeitung und praktische Methoden zur Optimierung, Retusche und Montage anhand konkreter Beispielbilder. Der richtige Workflow für Fotografen, Farbmanagement, Composing, Ausgabe für den Print und vieles mehr werden vorgestellt und praktisch eingeübt. Gerne können Sie eigene Bilder und Aufgabenstellungen mitbringen. Die KursteilnehmerInnen können die Kursinhalte an den vereinseigenen Rechnern oder ihrem mitgebrachten eigenen Laptop praktisch einüben.

Dozent: Friedrich Bonnmann
Termine: 2 x 4 Std., Sa./So. Wochenendkurs
Beginn: ab Oktober 2018
Kursgebühr: 96 Euro (Kurs Nr. 2518)

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

So können Sie sich zur Teilnahme anmelden:

  • per E-Mail bis 5 Tage vor Kursbeginn an kontakt@onomato-verein.de mit Ihren Kontaktdaten und der Kursnummer.
  • persönlich im Vereinslokal während der Bürostunden

Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung.
Die Kursgebühr wird zu Beginn des Kurses fällig.
Vereins-Mitglieder, Teilnehmer bis 18 Jahren und Gastkünstler der Stadt Düsseldorf erhalten 50% Rabatt.