„Reisende“ – Künstler:innen helfen Künstler:innen